Lüfter-Test PS3

Lüfter-Test der Playstation 3 sicher durchführen

Damit die geliebte PS3 nicht überhitzt, sollte man sie regelmäßig entstauben und gelegentlich auch mal die Lüfter reinigen. Manchmal reicht es schon den Staubsauger an die Luftlöcher im Kunststoff-Gehäuse zuhalten. Wenn der Staub aber besonders hartnäckig ist, empfiehlt es sich den Lüfter-Test (eng. Fan Test) durchzuführen.

Lüfter-Test der PS3 im Video

Eigentlich handelt es sich bei dem Lüfter-Test der PlayStation 3 um eine versteckte Funktion, mit der man testen kann, ob die Lüfter der Spielekonsole ordentlich funktionieren – aber ganz nebenbei pustet die Funktion auch den Staub davon. Sowohl bei den Konsolen der ersten Generationen als auch bei der PS3-Slim Edition.


Schritt für Schritt Anleitung zum Lüftertest

  1. Um den Lüfter-Test zu starten, ziehe das Stromkabel Deiner PS3 ab während die Playstation im StandBy-Modus ist.
  2. Drücken nun die Auswurf-Taste (EJECT) vorne am Gerät und halte die Taste gedrückt.
  3. Nun schließe das Stromkabel wieder an die Spielekonsole an, während Du die Eject-Taste weiterhin gedrückt hältst.
  4. Nach kurzer Zeit sollte der Lüfter-Test der PS3 starten, für einen kurzen Moment drehen die kleinen Ventilatoren voll auf.
  5. Ist der Lüfter-Test abgeschlossen, stellen die Lüfter von alleine ihre Tätigkeit ein und die Playstation sollte zwei-mal piepen. Die Auswurf-Taste kann nun losgelassen werden und der gröbste Staub sollte jetzt entfernt sein.
  6. Ziehe das Stromkabel noch einmal aus der Konsole und stecke es danach wieder ein. Nun lässt es sich wie gewohnt zocken!

Der Lüftertest der Playstation3 (eng. Fan-Test) ist mit Vorsicht zu genießen – man sollte diesen Test auf gar keinen Fall häufiger als unbedingt notwendig beanspruchen. Manchmal reicht es auch schon, den Staubsauger auf leichter Stufe an die Luftlöcher des Gehäuses zu halten um Staub innerhalb der Spielekonsole sicher zu entfernen.