Rembrandt van Rijn erhält Google Doodle zum 407. Geburtstag

Rembrandt Google GoodleDer bedeutende Künstler Rembrandt van Rijn,  vorallem bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt,  erhält heute zu seinem 407. Geburstag vom Suchmaschinenprimus Google geehrt.

Rembrandt Harmenszoon van Rijn, besser bekannt unter seinem Vornamen “Rembrandt”, wurde am 15. Juli 1606 in Leiden geborden.Heute als einer der wichtigsten Maler des 17. Jahrhunderts.

Im Jahre 1621 absolvierte Rembrandt eine Malerlehre und machte sich 1625 mit seinen Bildern selbstständig. Mit mythologischen Bildern, aber auch Einzel- und Gruppenbildern wurde er schnell bekannt. Neben der Malerei widmete sich Rembrandt auch der Radierung und der Zeichnung.

Bekannte Werke von Rembrandt van Rijn

Ein Markenzeichen sind die rund 80 bekannten Selbstportraits, in denen er sein Altern zur Papier brachte. Er verfügte über eine besondere Art mit Licht und Schatten zu spielen und in seinen Bildern einzusetzen, dadurch erzeugte er starke Kontraste zu die seine Bilder sind lebendig machten.

Selbstportrait von RembrandtSein Gesamtwerk umfasst  Porträts, Landschaften aber auch biblische und mythologische Themen. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen Die Blendung Simsons und Die Nachtwache. Rembrandt Harmenszoon van Rijn war ein Künstler des Barock, die Zeit des Klassizismus leitete seinen damaligen Untergang als Maler ein. Am 4. Oktober 1669 starb verarmt in Amsterdam.

Es herschte werihin der Klassizismus. auch nach seinem Tod wurde seine Malweise des negativ bewertet – während sich seine Werke bei Sammlern großer Beliebtheit erfreuten und enorme Preise erzielten.

Das Google Doodle für Rembrandt im Detail

Das Doodle beschränkt sich wie gewohnt auf das Wesentliche, Rembrandt ist bekannt für seine Selbstportraits und so muss natürlich auch dieses Bild ein Portrait des Künstlers zeigen. Auch die starken Kontraste die seine Bilder einst so lebendig wirken ließen sind hier klar zuerkennen. Licht und Schatten wurden ebenfalls berücksichtigt, so fällt gleich ins Auge dass der obere Teil des Bildes wesentlich heller ist als der Untere. Ganz dezent im Hintergrund scheint das Logo der Suchmaschine hervor.

Mehr Doodles in Gedenken an Künstler und Maler

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht × 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>